Verbot von Tabakprodukten mit einem charakteristischen Aroma

Die EU-Tabakproduktrichtlinie sieht ein Verbot von Zigaretten und Feinschnitttabaken mit einem charakterisierenden Aroma vor. Dies betrifft insbesondere Menthol-Zigaretten, die nur noch bis zum 19. Mai 2020 verkauft werden dürfen. Mit einem Marktanteil von 2,7 Prozent tragen Mentholzigaretten mit rund 490 Mio. Euro zum Steueraufkommen in Deutschland bei.